"Raus aus dem Alltag - rein ins Erlebnis"

Mainfrankenbahn_-_Maintal_naehe_Himmelstadt_264

Mainfrankenbahn - Maintal nähe Himmelstadt Foto: DB Regio AG

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Internationalen Kinderfest nach Würzburg.


Das Internationale Kinderfest in Würzburg steht ganz im Zeichen der Kinder und die Innenstadt liegt an diesem Tag fest in den kleinen Händen. Alle sind herzlich eingeladen die zahlreichen Mit-Mach-Angebote auszuprobieren! Mit Hüpfburgen, Malen, Schminken und Verkleiden haben die kleinen Besucher einen riesen Spaß. Der Erlös des Festes kommt der von der DAHW unterstützten Klinik in Rawalpindi zugute.

DB Regio Franken (u.a. Mainfrankenbahn, Main-Spessart-Express) engagiert sich seit Jahren in vielfältigen sozialen Projekten in der Region (u.a. bei Stadt für Kinder, KIWI und zahlreichen Kinderhorten), bundesweit ist die Bahn z.B. in der Stiftung "Offroad-Kids" - einer Organisation, die sich für Straßenkinder in Deutschland einsetzt, aktiv.

Mobilitätspartner des Internationalen Kinderfestes: Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express - Anreise mit der Bahn

Strahlende Gewinnerin des DAHW-Quiz Mia-LamiaHusakEntspannt und bequem zum Event kommen alle Besucher mit den Zügen der Bahn: Mit dem Bayernticket klappt das sogar besonders günstig - dann sind Straßenbahn und Bus gleich inklusive!

Auch dieses Jahr gibt es wieder Bayerntickets beim DAHW-Quiz zu gewinnen!
Foto: DAHW 2015

Das Internationale Kinderfest findet heuer am Sonntag, 08.05.2016, von 10.00 - 17.00 Uhr in der Würzburger Innenstadt statt.

Mit der Mainfrankenbahn bzw. dem Main-Spessart-Express bis zum Würzburger Hauptbahnhof fahren und dann mit der Straßenbahn (Bahnhof West; Linie Richtung Sanderau, Heuchelhof, Rottenbauer)  in die Innenstadt bis zur Haltestelle „Dom“ fahren.

Am besten die Verbindung gleich raus suchen, mit dem Bayernfahrplan! 

 Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express, zwei Marken von DB Regio Franken, zeigen sich seit Jahren sehr aktiv im Kultur-, Sport- und Eventbereich der mainfränkischen Region.

Damit zeigen die beiden Premiummarken ihre Verbundenheit zur Region, als auch soziale Kompetenz und Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. „Durch den Gewinn der Ausschreibung und dem Start der Mainfrankenbahn haben wir unsere lokalen Wurzeln verstärkt, um zum einen eine engere Identität mit der Region zu schaffen und zum anderen neue Märkte zu erschließen; durch den zusätzlichen Gewinn der Linie Main-Spessart-Express werden wir diese Anstrengungen ausdehnen“, bilanziert Peter Weber (Marketing Mainfrankenbahn/Main-Spessart-Express).


Weiterführende Links:


Ermäßigungen für Bahnfahrer

Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.

Reisen mit der Bahn ">">">

Bequem zum Ziel gelangen und dabei noch Ermäßigungen genießen!
Foto: DB Regio AG

Ermäßigungen in Würzburg gibt es unter anderem in Museen (Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum,….), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern.

Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.

Und noch ein Anreisetipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 8,60 Euro für Hin- und Rückreise!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/regio-franken, www.bahn.de/bayernticket

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Main-Spessart-Express - verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie "Bamberg - Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").

So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG)
Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

Weitere Infos gibt es unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg


Dateien