Enten schwimmen für Bisidimo

Entenrennen in Balingen

Enten schwimmen für Bisidimo


Entenrennen und Pedale-Aktion

Nach dem äußerst erfolgreichen Entenrennen zur 750-Jahr-Feier der Stadt Balingen im Jahr 2005, ließ die DAHW-Aktionsgruppe Balingen auch in diesem Jahr die Enten schwimmen. Im Rahmen ihrer 3. Pedale-Aktion fand am Sonntag dem 10. Juni das „3. Balinger Entenrennen“ auf der Eyach statt. Dem „freien Fall“ von 752 (!) Plastikenten in die Eyach folgte eine große Menschenmenge auf dem Fuß – die Ufer entlang. Groß und Klein verfolgte gebannt das Rennen, die Enten stets im Blick  - schließlich wollte man liebend gern einen der wertvollen Preise mit nach Hause nehmen. Zu gewinnen gab es u.a. einen Rundflug über die Alp, eine Fahrt im Heißluftballon und Karten für ein Heimspiel des VFB - Stuttgart.

Entenrennen_41_528

Freier Fall!

Haupt-Gewinner wurde letztendlich aber ein Schulprojekt der DAHW in Bisidimo / Äthiopien. Mit den Erlösen aus dem Entenrennen und der Pedale-Aktion, die als Spende an die DAHW gehen, wird der Bau einer Wasserleitung für die Schule unterstützt. Außerdem wird Material für den Unterricht finanziert. Bei einem Reinerlös von 4.-- Euro pro Ente kann man sich leicht ausrechnen, dass da einiges zusammen kommt. Hinzu kommen noch 400.-- EURO Spende durch die Pedale-Aktion. Dieses Mal wurden die Kilometer auf Heimtrainern „eingefahren“. Eine interessante Variante zu den sonstigen Pedale-Aktionen für die DAHW. Viele fleißige Hände, die Band Balingo-Guggis, die örtliche Kaufmannschaft und das DRK machten die 3. Pedale-Aktion unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Helmut Reitemann zu einem nachahmenswerten Erfolg.

Entenrennen_54_528


Auch für die Renn-Enten gab es ein „Happy-End“. Bei der Preisverleihung sorgte ein großes Gewitter dafür, dass es den Gewinnern ebenso erging wie den Quietsche-Entchen: Sie wurden pitschnass.

Entenrennen_74_528
-> Helfen Sie beim Bau einer Schule in Bisidimo