Pedale-Aktion Osnabrück 2008

11. Pedale-Aktion in Osnabrueck

DAHW-Atkionsgemeinschaft Stadt und Kreis Osnabrück lädt zur 11. Pedale-Aktion ein


Samstag, 13. September 2008, Start: 7.45 Uhr, Rathaus in Osnabrück

Die seit 1998 stattfindende „Friedensradtour“ führt den Radler auf ca. 80 Kilometern durch wunderschöne Landschaften von Osnabrück nach Münster. Die „Friedensroute“ war während der Verhandlungen über das Ende des Dreißigjährigen Krieges eine zuverlässige Nachrichtenverbindung zwischen den verschiedenen europäischen Parteien, die in Osnabrück und Münster ihre Quartiere bezogen hatten. Der Erfolg ist bekannt: der Westfälische Friede von 1648.

Radeln Sie symbolisch auf den Wegen dieser Reichspostlinie auf den Fährten der Friedensreiter. Die Ehrenamtlichen der Aktionsgemeinschaft Osnabrück laden Sie ein, den historischen Spuren der Friedensreiter zu folgen.

Gegen ca. 16.00 Uhr werden wir unser Ziel, das Lepramuseum in Münster-Kinderhaus, erreichen. Dort warten frisch gegrillte Würstchen und kühles, westfälisches „Friedensreiter“ Bier als Erfrischung. Wer Lust und Zeit hat, kann anschließend am laufenden Programm teilnehmen, das anlässlich des „Tag des offenen Denkmals“ am und im Lepramuseum von der DAHW, der Gesellschaft für Leprakunde und von Münsteraner Künstlern gestaltet wird.

Anmeldungen für die Teilnahme an der Friedensradtour werden möglichst bis zum 7. September 2008 bei

Dirk Raufhake (Tel.: 05409 – 4392)
oder
Bernhard Hörmeyer (Tel.: 05409 – 220)
erbeten.

Anstatt einer Teilnahmegebühr bitten wir um eine Spende für die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW), Für Ihre Teilnahme reicht, neben Ihrer Anmeldung, ein verkehrstüchtiges Fahrrad und eine eigene Haftpflichtversicherung.

-> Termin und Streckenverlauf