40 Jahre Kinderfest - Würzburg gratuliert!

Würzburger aus Kultur und Politik gratulieren zum 40-jährigen Bestehen des Internationalen Kinderfestes.


Sebastian Reich und Amanda

Sebastian Reich und Amanda

Als ich das erste Mal beim Kinderfest auf der Bühne stand, da war ich selbst noch ein Kind. In diesem Jahr werde ich gemeinsam mit Amanda dorthin zurückkehren, wo einmal meine Laufbahn begonnen hat. Auf was ich mich dabei am meisten freue, ist die tolle Stimmung, die vielen lachenden Kinder, leuchtenden Augen, glücklichen Erwachsenen und hoffentlich den puren Sonnenschein. Allen Besuchern schon jetzt viel Spaß und ein riesengroßer Dank den vielen ehrenamtlichen Helfern - Spaß haben für den guten Zweck, eine tolle Sache!

Eine gute Zeit und viele Grüße,
Sebastian Reich

Foto: Alexey Testov


Dr. Adolf Bauer - Bürgermeister der Stadt Würzburg

"Das internationale Kinderfest am ersten Maisonntag jeden Jahres hat in unserer familienfreundlichen Stadt Tradition.

Das größte Kinderfest Bayerns steht für weltweite Solidarität, denn der Erlös dieser Veranstaltung kommt direkt einem sozialen Hilfsprojekt des DAHW zugute.

Hohes ehrenamtliches Engagement, ein buntes Programm an Mitmach – Aktionen für die ganze Familie, kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und die gelungene Kooperation von DAHW, Bayerischem Rundfunk und der Stadt Würzburg garantieren diese Erfolgsgeschichte.

In diesem Jahr feiern wir gemeinsam das 40jährige Jubiläum des Internationalen Kinderfests!

Herzlichen Glückwunsch den Organisatoren und allen Mitwirkenden zu diesem beachtlichen Engagement.

Nutzen Sie, liebe Familien und Gäste diesen erlebnisreichen Tag in der Würzburger Innenstadt und feiern Sie mit uns 40 Jahre „Bayerns größte Spielwiese“!

Seien Sie alle uns herzlich willkommen."

Dr. Adolf Bauer

Dr. Bauer beim Besuch des Internationalen Kinderfests
Foto: Von links nach rechts - Gemeinsam mit Frau Fleischmann, Jugendamtsleitung, der Präsidentin des DAHW, Freifrau von Wiedersperg, Koordinatorin des Kinderfests bei der Stadt Würzburg, Frau Matzewitzki, Frau Stadträtin Wolfinger, und Herrn Oberbürgermeister Schuchard besucht Herr Dr. Bauer das Internationale Kinderfest. Am Infostand der Suchtpräventionsfachstelle genießen die Besucher alkoholfreie Cocktails. Quelle: Stadt Würzburg


Georg ZeiesGeorg Zeies - Schauspieler am Mainfranken Theater Würzburg

"Ich freue mich sehr, dieses Jahr zum ersten Mal mit meinen Kindern das Internationale Kinderfest am 3. Mai in Würzburg zu besuchen."

Georg Zeies

Foto: Mainfranken Theater Würzburg








Wolfgang BaumannWolfgang Baumann - Mitglied des Würzburger Stadtrates

"Es ist eine großartige Leistung des DAHW, seit Jahrzehnten durch ein Kinderfest auf die an Lepra oder Tuberkulose leidenden Kinder in der Welt aufmerksam zu machen. Das Kinderfest führt jährlich viele Familien aus der Region zu dieser attraktiven Veranstaltung nach Würzburg. Viel Spaß allen Teilnehmern!"

Wolfgang Baumann










Barbara Lehrieder

Barbara Lehrieder - Mitglied des Würzburger Stadtrates

"Das Kinderfest ist mir als abwechslungsreicher Familienausflug bestens vertraut. Zudem eine tolle Plattform für Vereine sich mit Spiel und Spaß der Öffentlichkeit zu präsentieren. Herzlichen Dank an das DAHW-Team und an die zahlreichen Ehrenamtlichen, die sich für dieses tolle Event in unserer Stadt engagieren."

Barbara Lehrieder




Barbara SchöllerBarbara Schöller - Opernsängerin aus Würzburg

"Herzlichen Glückwunsch der DAHW zum 40. internationalen Kinderfest. Meine Kinder und ich haben dieses Fest in den letzten Jahren immer sehr genossen und freuen uns auch dieses Jahr auf den Besuch, besonders, weil es für einen guten Zweck ist.

Es ist in so unruhigen Zeiten schön, daß es Organisationen wie die DAHW gibt, die weltweit, ohne nach Nationalität oder Religion zu fragen, Menschen helfen. Vielen Dank!"

Barbara Schöller

Foto: Falk von Traubenberg


Dr. Christine Bötsch

Dr. Christine Bötsch - Mitglied des Würzburger Stadtrates

"Zum 40. Mal ist unsere Innenstadt fest in Kinderhand, hierzu gratuliere ich herzlich und danke gleichzeitig all den ehrenamtlichen Helfern für Ihren Einsatz! Bei diesem Fest kann man wunderbar den Kindern erklären, dass der DAHW aus Würzburg heraus Kranken und Ausgestoßenen in fernen Ländern eine Perspektive gibt und ihr Leben verbessert."

Dr. Christine Bötsch











Raimund Binder

Raimund Binder - Mitglied des Würzburger Stadtrates

40 Jahre Kinderfest - 40 Jahre Spaß verbunden mit der einmaligen, weltweiten Hilfe des DAHW in Würzburg - fantastisch!

Raimund Binder










Sonja KoppelhuberSonja Koppelhuber - Opernsängerin am Mainfranken Theater Würzburg

"Ihre Mail war ein Anlass, mich mit der für mich fast vergessenen Krankheit wie Lepra zu beschäftigen. Die Zahlen und Statistiken offenbaren das Ausmaß, das wir in unserem Alltag in einem Land mit besten medizinischen Bedingungen schnell vergessen. Umso wichtiger ist es, darauf aufmerksam zu machen, dass wir auch hier unmittelbar helfen können.

Für das Kinderfest wünsche ich mir neben wunderschönem Sonnenschein, viele kleine und große begeisterte Besucher/- innen, die Freude am Angebot der DAHW haben und dass die Eltern und Begleiter ein Blick hinter die Kulissen wagen- nämlich auf die Organisation DAHW, die bewundernswerte Arbeit leistet."

Sonja Koppelhuber


Heinz BraunHeinz Braun - Mitglied des Würzburger Stadtrates

"Für mich ist das Kinderfest ein fester und wichtiger Bestandteil der Würzburger Straßenfeste.

Ich habe selbst schon mehrfach mit dem ödp Wassertor am Kinderfest teilgenommen und mir hat es immer viel Spaß gemacht.

Das Kinderfest bringt für einen Tag ein unvergleichliches Leben in unsere Innenstadt.

Die gute Kombination aus Spaß und Information halte ich für ausgesprochen gelungen.

Und wenn man weiß, wie viel Arbeit schon ein kleines Fest macht, so kann man den Aktiven des DAHW, für die viele ehrenamtliche Zeit die zur Organisation eines solch großen Festes nötig ist nur danken und zu dem guten Konzept gratulieren.

Auch wenn das Kinderfest mit 40 aus dem Kindesalter schon raus ist, ist es doch jung geblieben und ich würde mich freuen wenn es noch oft stattfinden kann."

Heinz Braun


Birgit Süß - Kabarettistin

"Ein ganzer Tag, an dem endlich einmal nur die Kinder im Mittelpunkt stehen! Spielen, Spaß haben - und die Großen dürfen auch mitmachen. Ein tolles Event!"

Birgit Süß


Heike MixHeike Mix - Kabarettistin

"Congratulations!

Das Kinderfest wird vierzig…fast so alt wie ich;))

Der erste Besuch war als frisch gebackene Mutti, meine Tochter im Kinderwagen und wir konnten staunend entdecken, was in einer "Stadt für Kinder" alles so geboten ist. Viele Jahre genossen wir jeden dieser Maisonntage, dieses bunte Treiben auf den Plätzen und in den Gassen, mit wunderbaren Angeboten und witzigen Aktionen mit Kindern...für Kinder und ihre Eltern!

Als Theater Frau war ich einige Male selbst vertreten und kann bestätigen:

An diesem Tag scheint stets die Sonne in der Stadt und überall herrscht fröhlicher Kinderlärm, sehr apart!

Das Int. Kinderfest, ein spannender Tag für alle Beteiligten!

Viel Erfolg und Schöne Tage!

Mit freundlichem Knix
Heike Mix"