Repräsentanten

In 13 sogenannten Schwerpunktländern ist die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. derzeit mit einem eigenen Büro vertreten. Geleitet werden diese Büros von den DAHW-Repräsentanten, die vor Ort die Projektarbeit durchführen und kontrollieren sowie die Schnittstelle zu Partnern bilden. Eine Ausnahme bildet derzeit der Südsudan. Dieses Land hat zwar ein regionales Office, mit eigenen Mitarbeitern, jedoch aktuell keinen eigenen Repräsentanten. Es wird durch den Repräsentanten des ugandischen Büros mitgeleitet.


Weltkarte mit den Projektländern der DAHW

Regionalrepräsentanten

Im Jahr 2017 unterstützt die DAHW insgesamt 151 Programme und Projekte in 20 Ländern mit ca. 12.2 Mio. Euro. Die Projektarbeit ist dabei in vier Regionen unterteilt, für die jeweils ein regionaler Repräsentant verantwortlich ist.

mehr

Unsere Mitarbeiter

Unsere Projekte sind in 20 Ländern weltweit verteilt. Hier finden Sie einige der Menschen, die in diesen Ländern arbeiten um für die Ärmsten der Armen zu unterstützten und ihnen zu helfen.

mehr