Pater Damian De Veuster wird heilig gesprochen

Pater Damian De Veuster wird heilig gesprochen

Arnsteiner Patres und DAHW würdigen den "Apostel der Aussätzigen"


Die Heiligsprechung von Pater Damian De Veuster (1840-1889) soll am 11. Oktober 2009 in Rom stattfinden, wie Papst Benedikt XVI am Wochenende angekündigt hat. Die Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens (Arnsteiner Patres), der Pater Damian angehörte, und die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) freuen sich sehr über diese Nachricht.

(Lahnstein/Würzburg, 23. Februar 2009) Mit der Heiligsprechung wird das bemerkenswerte Leben und Wirken von Pater Damian gewürdigt, das in dem Titel „Apostel der Aussätzigen“ zum Ausdruck kommt. Der aus Belgien stammende Priester kam als Missionar auf den Hawaii-Inseln mit dem Schicksal der Leprakranken in Berührung.

Lepra war damals noch unheilbar, aufgrund der Ansteckungsgefahr wurden die Kranken auf eine Insel abgeschoben und sich selbst überlassen. Pater Damian meldete sich freiwillig für die Seelsorge auf der Insel Molokai. Er teilte das Schicksal der Aussätzigen, versorgte die Patienten mit Medikamenten und Kleidung und setzte sich für eine Verbesserung der Lebensverhältnisse ein, bis er schließlich selbst an Lepra erkrankte und am 15. April 1889 starb. Die Kraft für seinen Einsatz fand Pater Damian im Glauben an Christus, der sein Leben für die Menschen hingegeben hatte.

„Diese Heiligsprechung ist ein ermutigendes Zeichen für alle Menschen, die sich für Ausgegrenzte und Bedrängte einsetzen“, so P. Peter Egenolf SSCC, der deutsche Provinzialobere der Arnsteiner Patres. „Das Beispiel Damians zeigt, welch eine Kraftquelle der christliche Glaube ist. Er kann Menschen dazu befähigen, im Einsatz für die Mitmenschen bis zum Äußersten zu gehen.“

Durch seine Arbeit mit den Leprakranken hat Pater Damian einen wichtigen Impuls zur Bekämpfung der Lepra gegeben. Alois Pöschmann, ehrenamtlicher Präsident der DAHW, betont: „Pater Damian ist Vorbild für die heutigen Leprahelfer, die trotz moderner Medizin noch immer gegen alte Vorurteile kämpfen müssen. Sie und alle Leprakranken werden mit Pater Damian einen Schutzpatron bekommen, der dieses Vorbild gelebt hat.“

Die Arnsteiner Patres bieten unter www.damian.sscc.de/
Materialien und weitere Informationen an.

 


DAHW: Kampf gegen Lepra bleibt Aufgabe
Pater Damian - Eine kurze Biografie

Lepra-Arbeit gestern - und heute
Prominente Stimmen zu Pater Damian
Pater Damian - Literatur


Gedächtnis-Marsch am 17.10.2009


Bitte beachten Sie weitere Veranstaltungshinweise im Kalender!