Mitmachen auf Bayerns größter Spielwiese

Ankündigung Kinderfest 2014

Aussteller gesucht für Internationales Kinderfest in Würzburg: Am 4. Mai wird die Würzburger Fußgängerzone wieder zu Bayerns größter Spielwiese. Vom Oberen und Unteren Markt bis zum Dom werden Kinderaugen leuchten. Etwa 80 Stände bieten für Groß und Klein Spiel, Spaß und Spannung. Wie seit vielen Jahren in Würzburg üblich, wird der gesamte Erlös in ein Hilfsprojekt der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe fließen. Einige Ausstellungsflächen sind noch zu vergeben.


(Würzburg, im März 2014). Viele Aussteller sind Stammgäste beim Würzburger Kinderfest und sorgen schon seit Jahren für jede Menge Spaß unter den Kindern. Vielfältige Spielangebote, die alle Sinne ansprechen, sind generationsübergreifend interessant und tragen zu einem fröhlichen Familientag bei. Nicht von ungefähr strömen jedes Jahr mehr als 20.000 Besucher am ersten Wochenende im Mai in die Würzburger Innenstadt. Zwischen 11 und 17 Uhr ist die Metropole Mainfrankens komplett in Kinderhand.

Die Besonderheit des Würzburger Kinderfestes ist jedoch, dass sich alle zugunsten des Kinderfest-Projektes engagieren. Vertreten sind viele gemeinnützige Organisationen oder öffentliche Einrichtungen, die mit ehrenamtlichen Helfern arbeiten. So ist gewährleistet, dass trotz der moderaten Preise nach dem Fest ein stolzer Betrag für Menschen im Projekt-Land übrig bleibt.

Viele Unternehmen unterstützen das Kinderfest mit Sachspenden oder Gutscheinen. Diese gehen als Preise in die große Tombola und bringen dort einen wichtigen Beitrag zum guten Zweck. Daher bitten die Organisatoren Unternehmen aus Würzburg und Umgebung weiterhin um Sachspenden. Die Tombola trägt seit Jahren maßgeblich zum großen Erfolg des Kinderfestes bei.

Veranstalter des Würzburger Kinderfestes sind die Stadt Würzburg und das Studio Mainfranken des Bayerischen Rundfunks, die DAHW leistet organisatorische Arbeit.

Derzeit sind noch einige Ausstellungsflächen zu vergeben. Bis 15. März 2014 können sich Organisationen noch bewerben. Ansprechpartnerin für Teilnehmer und Sachspenden ist:

Beate Gemballa, DAHW
Tel: (0931) 7948-131
e-Mail: beate.gemballa@dahw.de

Mit dem Erlös aus dem Kinderfest wird in diesem Jahr der Bau eines Kindergartens in Nyabange unterstützt, einem Dorf am Viktoriasee im Norden Tansanias.