Schüler erlaufen über 13.500 Euro

Sponsorenlauf Waldbüttelbrunn

Sponsorenlauf in Waldbüttelbrunn mit tollem Ergebnis - Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Waldbüttelbrunn haben insgesamt 13.542 Euro erlaufen. Von diesem ausgezeichneten Ergebnis des Sponsorenlaufes im Oktober werden 11.007 Euro für die weltweite Arbeit der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe gespendet.


(Würzburg 19. November 2014). Bereits vor den Sommerferien sind über 800 Euro zusammengekommen. Die damaligen vierten Klassen wollten unbedingt mitmachen und sind so noch vor ihrem Schulwechsel gestartet.

Bei dem eigentlichen Lauf am 15. Oktober war die ganze Schule auf den Beinen. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich Sponsoren für jede ihrer gelaufenen Runden gesucht. Dann galt es, den zuvor ausgemachten Betrag auch als Spende zu bekommen und in der Schule abzuliefern.

Wie schon lange zuvor ausgemacht, erhält der Verein Pamoja einen Teil der erlaufenen Spenden – genau 2.535 Euro. Die restlichen 11.007,08 Euro gehen als Spende an die DAHW. Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Grund- und Mittelschule Waldbüttelbrunn die Arbeit der DAHW und wurde dafür bereits als DAHW-Partnerschule ausgezeichnet.