Sinnvolles Last-Minute-Geschenk für Kinder in Äthiopien

steas_bisidimo_bild_264

DAHW: Zukunft schenken!


(Würzburg, 19.12.2007). "Zukunft schenken“ heißt das Motto der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) für alle, die immer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind.

Auf der Internetseite der DAHW www.dahw.de/geschenk gibt es die Möglichkeit, online den Bau einer Schule im äthiopischen Bisidimo zu unterstützen. Wer dort mit einer Spende zur Finanzierung des Baumaterials beiträgt, erhält ab sofort eine Urkunde über die geleistete Hilfe.

 Spenden-Urkunde als Last-Minute-Geschenk.

Der besondere Clou an diesem Geschenk: die Urkunde kommt wenige Minuten nach der online-Spende automatisch per Email. Einfach den Link anklicken, die Urkunde downloaden und drucken, per Hand den Namen des Beschenkten eintragen – fertig ist ein persönliches und sinnvolles Weihnachtsgeschenk. Dieses Prinzip "Zukunft schenken“ funktioniert nicht nur nachts oder am Wochenende, sondern auch noch an den Weihnachtsfeiertagen selbst – an Heilig Abend auch nach 14 Uhr sowie am 25. und 26. Dezember. Wer sich den Einkaufs-Stress an den letzten Tagen vor dem Fest sparen will, wer zu spät merkt, dass er Geschenke vergessen hat, oder wer zu spät beim Versandhändler bestellt hat, kann nun doch noch ein schönes und persönliches Geschenk besorgen.

Sinnvolles Geschenk: Zukunft für eines der ärmsten Länder der Welt

Äthiopien gehört zu den ärmsten Ländern dieser Erde und ist seit fast 50 Jahren ein Schwerpunktland unter den rund 40 Ländern mit Projekten der DAHW. Bisidimo wurde durch Hilfsgelder der DAHW aufgebaut – zunächst als Leprahospital und später als allgemeines Krankenhaus.

Da viele Leprakranke von ihren eigenen Familien ausgestoßen wurden, blieben sie nach ihrer Heilung in Bisidimo, so dass der Ort heute rund 10.000 Einwohner hat. Die örtliche Oberschule platzt mit rund 2.000 Schülerinnen und Schülern derzeit aus allen Nähten und muss dringend erweitert werden.  

 

Geschenk-Urkunde

 

Schauen Sie selbst! Informationen zum Bau der Schule erhalten Sie unter:
-> http:www.dahw.de/geschenke

 

Fotos zum Downloaden:

Neubau der Highschool Bisidimo. Foto: DAHW

-> 2MB/jpg/zip Neubau der Highschool Bisidimo

 

DAHW: Zuzkunft schenken - Sinnvolles Last-Minute Geschenk

-> 179kb/jpg/zip Bau einer Schule in Bisidimo

 

Hinweis an die Redaktionen: Fotos und O-Töne bekommen Sie bei der Pressestelle, auch für Rückfragen steht Ihnen Jochen Hövekenmeier gern zur Verfügung.
Tel: (0 93 1) 79 48-130, mobil: (0 17 2) 54 53 014, presse@dahw.de