Wolfgang Niedecken widmet Song der Aktion GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Wolfgang Niedecken hat zugunsten von GEMEINSAM FÜR AFRIKA einen Song geschrieben, der zusammen mit der WDR Big Band aufgenommen wurde.




Wolfgang Niedecken in Buluba. © Gemeinsam für Afrika / Ursula Meissner

Zum ersten Mal sang Niedecken den Song vor 20.000 Flüchtlingen im Bürgerkriegsgebiet Nord-Ugandas. Der Song wurde hierzu vom Kölsch ins Hochdeutsche, ins Englisch und schließlich in die Sprache der dort lebenden Menschen, Acholi, übersetzt. Von diesem Konzert in Gulu (Nord-Uganda) und der Reise von Wolfgang Niedecken in verschiedene Projekte der Hilfsorganisationen wurden beeindruckende Bilder zu einem Video-Clip verarbeitet. AOL bietet den Song mit Video-Clip exklusiv als Download an unter:

-> www.aol.de/musikdownloads

Der Download kostet 1,16 €. Der Erlös aus den Downloads kommt direkt den Hilfsprojekten von GEMEINSAM Für AFRIKA zu Gute.

-> Bilder zum Download

Dateien