Globales Lernen

Bildung als Ausweg

Bildung ist ein zentrales Anliegen der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe, in unseren Auslandsprojekten im Süden dieser Welt ebenso wie in Deutschland.

Mit unseren Angeboten zum Globalen Lernen unterstützen wir Lernprozesse, die dem Einzelnen helfen, verantwortlich zu leben.

  • Globales Lernen thematisiert Probleme und Perspektiven weltweiter Entwicklung.  Es werden Beziehungen zwischen reichen und armen Ländern der Welt aufgezeigt.
  • Globales Lernen will zu Weltoffenheit und Empathie erziehen.
  • Der Begriff Globales Lernen steht für einen Prozess, der Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Urteilen und Handeln miteinander verbindet.
  • Globales Lernen versteht sich als pädagogische Antwort auf  Globalisierungsprozesse. Die Verwirklichung von Menschenrechten, die Fragen nach sozialer Gerechtigkeit und die Bedingungen für eine friedliche Welt spielen eine zentrale Rolle.

Wir möchten mit unseren Beiträgen zum Globalen Lernen Kinder und Jugendliche für die eigene Situation und die Situation von Menschen in fernen Ländern sensibilisieren. Mit der Verbesserung der Gesundheitssituation der armen Bevölkerungsschichten in unseren Auslandsprojekten leisten wir einen Beitrag zur Armutsbekämpfung und zur Einhaltung der Menschenrechte.

Die DAHW bietet Bildungsmaterialien zum Thema Gesundheit, Soziales und Menschenrechte an. Die Materialien enthalten landeskundliche Informationen und Beispiele von Lebenssituationen und Chancen einzelner Menschen. Schülerinnen und Schüler erfahren von den Wechselwirkungen zwischen Armut und Krankheit und lernen an Beispielen, was notwendig ist, um die Gesundheitssituation der Armen nachhaltig zu verbessern.

Die Unterstützung der DAHW in den Auslandsprojekten lebt von der Solidarität vieler Menschen in Deutschland und weltweit.  Die Bewusstseinsbildung in Deutschland im Unterricht und in der außerschulischen Bildungsarbeit gehört zum Selbstverständnis unserer Organisation.

Die DAHW wendet sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Sie ruft  Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler auf, eine Welt mit zu gestalten in der Armut nicht mehr Leben und Gesundheit der Menschen bedroht, in der alle Menschen sich frei entwickeln können und die Einhaltung der Menschenrechte gesichert ist.

Gerne beraten wir Sie bei Ihren Aktionen und individuellen Unterrichtsprojekten.

zu den Schulaktionen 

zu den Bildungsmaterialien    

Hier finden Sie große Auswahl an Bildungsmaterialien zu verschiedensten Themen zur Auswahl. Nachstehende Suchmaske erleichtert Ihnen die Suche nach den gewünschten Informationen.