Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate

Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate

Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate las zugunsten der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe in Münster aus seinem Buch "Manieren"


"Ich kenne Bisidimo, ich war dreimal dort, das erste Mal im Gefolge des Kaisers (Kaiser Haile Selassie war der letzte Kaiser Äthiopiens. Bisidimo ist das älteste und erste DAHW Projekt; Anm. d. Red.). Ich habe gesehen, was dort geleistet wird und glauben Sie mir, dieser Organisation können Sie blind vertrauen.“

Diese Worte galten der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe und sie stammen von Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate von Äthiopien, mit denen er seine Lesung im ausverkauften "Haus der Bücher, poertgen herder“ in Münster eröffnete.

Kann eine Benefiz-Lesung zu Gunsten der DAHW schöner eingeleitet werden?

 

 

mehr Informationen