Bayerischer Rundfunk unterstützt DAHW

Bayrischer Rundfunk unterstuetzt DAHW

BR-Äthiopienhilfe und Kinderfest


Das internationale Kinderfest veranstalten der Bayerische Rundfunk, die Stadt Würzburg und die DAHW.

„Das Regionalstudio Mainfranken des Bayerischen Rundfunks (BR) fördert seit über 20 Jahren die Arbeit der DAHW in Äthiopien. BR-Redakteur Franz Barthel berichtet regelmäßig über das Land und die Verwendung der Spenden. Hervorgegangen ist die BR-Äthiopienhilfe aus einem Spendenaufruf während der Hungerkatastrophe 1984. Der BR ist auch Mitveranstalter des internationalen Kinderfests, das jedes Jahr zugunsten der DAHW in Würzburg stattfindet.

Über die Benefizaktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks hat die DAHW Spenden für verschiedene Projekte erhalten. So konnten u.a. drei Kindergärten für Kinder aus Familien mit Lepra im Senegal gebaut werden.

Spenden und helfen!