Beschwerdeformular

Hier können Sie unseren Ombudsmann über einen Verdachts- oder Vorfall informieren.

Bitte geben Sie Ihre Daten an (optional):
Sollten Sie das Kästchen zum Bestätigen des Datenschutzes nicht sehen, drücken Sie gleichzeitig die beiden Tasten Steuerung (strg) und Bindestrich (-) um den Zoom zu verringern, bis Sie das Kästchen sehen. Vergrößern können Sie den Zoom dann wieder mit Steuerung (strg) und Plus (+).
* Mit Sternchen makierte Felder sind Pflichtfelder
*mandatory fields

Datenschutzhinweis:

Wenn Sie uns anonymisiert über das Kontaktformular unethisches Verhalten oder einen Betrugsfall melden möchten, ist die Angabe Ihres Namens oder Ihrer E-Mailadresse selbstverständlich freiwillig. Um den Sachverhalt einschätzen zu können bitten wir Sie jedoch darum, die Fragen die zur Beschreibung des Sachverhalts dienen so genau wie möglich zu beantworten. Entscheiden Sie sich dazu, uns Ihren Namen und/oder Ihre E-Mailadresse mitzuteilen, werden diese gelöscht, sobald der Fall abgeschlossen ist.

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen: Sie werden über eine verschlüsselte Verbindung (TSL = Transport Layer Security: starke Verschlüsselung nach aktuellem Stand der Technik – früher bekannt als SSL) übertragen.

dahw.de/datenschutz