Die DAHWDeutsche Lepra- und Tuber­kulosehilfe e.V. ist eine gemeinnützige medizinische und soziale Hilfsorganisation, die weltweit in vielen Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv ist. Hierbei engagiert sich die DAHW für und mit Menschen, die an Krankheiten der Armut leiden. Wir machen die Zusammenhänge zwischen Krankheit und Armut sichtbar, damit die Menschen in der EINEN Welt Empathie zeigen und solidarisch handeln. Außerdem unterstützen wir die Forschung zur Verbesserung der Prävention, Diagnostik und Therapie, und zur medizinisch-sozialen Rehabilitation für unsere Zielgruppen.

Unsere Vision ist eine Welt, in der kein Mensch unter Lepra, Tuberkulose und anderen Krankheiten der Armut und ihren Folgen wie Behinderung und Ausgrenzung leidet.

In unserer Abteilung Medizinisch Soziale Projekte (MSP) bieten wir regelmäßig die Möglichkeit für eine/n

Praktikumsplatz/Werkstudierenden-Tätigkeit

in unserem Hauptquartier in Würzburg über einen zu vereinbarenden Zeitraum, mindestens jedoch drei Monate.
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie unsere Abteilung MSP vor allem in den Bereichen Rehabilitation, Inklusion und Humanitärer Hilfe.

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Erstellung von Konzepten und Guidelines im Bereich Rehabilitation, Inklusion und Humanitärer Hilfe
  • Stärkung der Medienpräsenz in deutscher und englischer Sprache
  • Recherche und Analyse von Dokumenten, Daten und Forschung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Qualitätssicherung von Projekten
  • Mitgestaltung von Trainingsprogrammen im Bereich Humanitärer Hilfe und Inklusion
  • Unterstützung bei der Projektumsetzung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektanträgen

Wir erwarten:

  • Vertiefte Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeit und ein starkes Verständnis von Rehabilitation, Inklusion und Humanitärer Hilfe
  • Grundkenntnisse in der Sozialforschung
  • Interkulturelle Sensibilität für die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern
  • Teamgeist und ein hohes Maß an Selbstorganisation
  • Gute Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch (zusätzliche Sprachkenntnisse in Französisch, Spanisch oder Portugiesisch sind von Vorteil, aber keine Bedingung)

Wir bieten

  • Ein sinnstiftendes Aufgaben- und Arbeitsfeld im Rahmen der internationalen medizinischen und humanitären Entwicklungszusammenarbeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines motivierten Teams
  • Angemessene Praktikums- bzw. Werkstudierendenvergütung

* Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bei Interesse senden Sie uns bitte einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben sowie relevante (Arbeits-) Zeugnisse vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)dahw.de. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Bewerbung bzw. deren Anlage(n) gemäß gängiger Standards verschlüsseln, da die Übertragung per E-Mail generell unsicher ist im Hinblick auf die Datensicherheit.

DAHW Deutsche Lepra und Tuberkulosehilfe e.V.
Hr. Matthias Schröter
Raiffeisenstraße 3
97080 Würzburg
Tel.: +49 931 79 48 - 153

To top