Stellenangebote

10.11.2022

Interne Revisor:in (m/w/d)

Die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. ist eine gemeinnützige medizinische und soziale NGO, die sich weltweit mit Projekten in über 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika dafür einsetzt, dass vulnerable und von armutsassoziierten Erkrankungen gefährdete Menschen geheilt und sozial integriert werden.

Die Revision erbringt unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen, die darauf ausgerichtet sind, einen Mehrwert zu schaffen und bestehende Geschäftsprozesse zu verbessern. Dabei bedient sie sich auch geeigneter Methoden des Controllings sowie des Risikomanagements. Ziel ist die Unterstützung der Organisation bei der Erreichung ihrer Ziele im In- und Ausland. Sie berichtet direkt an den Vorstand und den Aufsichtsrat.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Revisionsprüfungen der Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen sowie der internen Kontrollsysteme inkl. Berichterstattung über Prüfungsergebnisse sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen sowohl intern in der DAHW als auch in den Außenstrukturen.
  • Nachverfolgung und Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen.
  • Koordination der Revisionsplanung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und den Regionalbüros sowie deren Durchführung durch eigene Prüfungen und durch externe Kräfte.
  • Selbstständige, laufende Überwachung von Risiken für die DAHW, zeitnahe Initiierung von geeigneten Prozessen zur Information der zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Unterstützung/Beratung zum geeigneten Umgang mit identifizierten Risiken.
  • Koordination der Durchführung der Wirtschaftsprüfungen in den DAHW-Büros im Ausland und Koordination des Nachhaltens der Ergebnisse.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge.
  • Relevante Zertifizierung (z.B. CIA) verbunden mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung in der Internen Revision, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder vergleichbarer Prüfungstätigkeiten; idealerweise in der Entwicklungszusammenarbeit.
  • Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse jeweils in Wort und Schrift.
  • Sie denken strategisch, analytisch, konzeptionell, prozessorientiert und verfügen über eine kritische Urteilsfähigkeit.
  • interkulturelle Kompetenz sowie sicheres Auftreten gegenüber unterschiedlichen Hierarchieebenen.
  • Tropentauglichkeit sowie Bereitschaft zu Auslandsreisetätigkeit.
  • Identifikation mit den Arbeitsgrundsätzen, Zielen und Kodizes der DAHW

Wir bieten:

  • ein herausforderndes Arbeitsfeld im Bereich der internationalen Entwicklungszusammenarbeit,
  • in einem angenehmen Arbeitsumfeld in unseren modernen Geschäftsräumen,
  • mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten und der Möglichkeit zu Mobilem Arbeiten,
  • bei einer Vergütung in Anlehnung an den TVÖD-VKA.

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir erwarten Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an bewerbung@dahw.de.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Informationen für Bewerber:innen.

AUSSCHREIBUNG ALS PDF

Arbeitgeber
DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.

Adresse
Raiffeisenstraße 3
97080 Würzburg
DE

Bezahlung:
Monatlich EUR

Art der Tätigkeit: Vollzeit

Ende der Bewerbungsfrist: 30.12.2023

 

Datenschutz bei Bewerbungen

Weitersagen
Mail Facebook Twitter