DAHW
Deutsche Lepra- & Tuberkulosehilfe e.V.
Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier
 
// 06.03.2019
Die aktuell schlimmste humanitäre Katastrophe der Welt

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

die Not der Menschen im Jemen hat unvorstellbare Ausmaße: Laut UN leiden 17 Millionen Menschen an Hunger, rund 2 Millionen Kinder unter fünf Jahren sind akut unterernährt.

Nichtregierungsorganisationen wie die DAHW oder die Welthungerhilfe leisten unter schwierigsten Bedingungen gemeinsam mit ihren Partnern vor Ort humanitäre Hilfe - doch nur ein Ende der Gewalt kann die Lage der Menschen verbessern.

Am 26. Februar fand in Genf eine Geberkonferenz für den Jemen statt. Das Bündnis Entwicklung Hilft, bei dem die DAHW Mitglied ist, forderte zu diesem Anlass, ausreichend Mittel für eine Ausweitung der Hilfe zur Verfügung zu stellen und mehr Druck aufzubauen, um den Zugang der Hilfsorganisationen zu verbessern.

Hier können Sie die vollständige Pressemeldung nachlesen.

Aktuell laufen die Planungen für ein neues DAHW-Hilfsprojekt, durch das 3.000 Menschen Zugang zu sauberem Wasser, sanitären Anlagen, Hygieneartikeln und Gesundheitsaufklärung erhalten sollen.

Mit Ihrer Spende können Sie uns bei dieser Arbeit unterstützen!
Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Herzlich,

Ihr

Burkard Kömm
Geschäftsführer der DAHW
img

 

Großes Jubiläum: 60 Jahre DAHW Tansania

Am 27. Januar 2019 - dem Welt-Lepra-Tag - feierte die DAHW in Tansania einen runden Geburtstag: Seit 60 Jahren engagiert sich das Würzburger Hilfswerk für die Ärmsten der Armen in dem ostafrikanischen Land. DAHW-Präsident Patrick Miesen nahm an den Feierlichkeiten teil.

Weiterlesen
img

 

55.000 Euro für den Kampf gegen Schistosomiasis

Anlässlich seines 50. Geburtstages lud der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg Christian Schuchardt zu einem Benefizkonzert zu Gunsten der Initiative "Würzburg hilft Mwanza", die von der DAHW und dem Missionsärztliches Institut Würzburg 2016 ins Leben gerufen wurde, um die tropische Wurmerkrankung Schistosomiasis in der Würzburger Partnerstadt Mwanza zu bekämpfen.

Weiterlesen
img

 

DAHW jetzt aktiv in Buthan

Gemeinsam mit der buthanesischen Partnerorganisation "Ability Bhutan Society" wird die DAHW mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Süden des buddhistischen Königreiches in Projekt zur sozialen und inklusiven Entwicklung für Menschen mit Behinderungen umsetzen.

Weiterlesen
img

 

Vier "7:1 - DEINS!" Projekte gestartet

Knapp 50 Organisationen und Einrichtungen aus ganz Brasilien hatten sich beworben, um aus den Erlösen einer Spendenaktion der DAHW und dem Betreiber des Fußballstadions „Estado Mineirão“ im brasilianischen Belo Horizonte soziale Projekte umzusetzen. Die vier Projekte, die von der Vergabekommission ausgewählt wurden, sind nun gestartet und uns erreichen erste Bilder.

Weiterlesen
img

 

Internationaler Inklusions-Workshop in Würzburg

Vertreter*innen mit und ohne Behinderung von verschiedenen (Behinderten-) Organisationen aus Ländern Afrikas, Asiens und Europas fanden sich Ende Januar in der DAHW Zentrale ein, um die Möglichkeiten und Anforderungen einer gemeindebasierten inklusiven Entwicklung zu diskutieren. Der sog. CBID-Ansatz läutet einen Paradigmenwechsel ein, auch in der Entwicklungszusammenarbeit.

Weiterlesen
img

 

Verleihung des Memento Preises 2019

Am 20. Januar 2019 wurde in der Charité in Berlin der Memento Preis 2019 an Prof. Dr. Jürgen May vom Bernard-Nocht-Institut für Tropenmedizin und an die freie Journalistin Katharina Nickoleit verliehen. Die DAHW, Ärzte ohne Grenzen, Brot für die Welt und BUKO Pharma-Kampagne haben den Preis ins Leben gerufen, um Opfern von vernachlässigten Tropenkrankheiten eine Stimme zu verleihen.

Weiterlesen
 
img  

Unser Spendenkonto

DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
IBAN: DE35 7905 0000 000000 9696 BIC: BYLADEM1SWU
Kontonummer: 9696 BLZ: 790 500 00
Sparkasse Mainfranken-Würzburg

 
 
  Sie sind nicht mehr am Newsletter interessiert? Hier abmelden  
 
Impressum img img img