Kinderwelten – Inklusion & Kinderrechte

Text- und Bildmaterial zum neuen Bildungsprojekt der DAHW

Das multimediale Bildungsprojekt „Kinderwelten“ der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe möchte Kindern im Alter von ca. 5 bis 13 Jahren die Themen Inklusion und Kinderrechte, das Leben in einem afrikanischen Land und die Arbeit einer Hilfsorganisation näher bringen. Collage: DAHW

Bild zum Download in HQ

Christof Balling musiziert mit Kindern der integrativen Grund- und Ganztagsschule Würzburg-Heuchelhof. Bildausschnitt aus dem Film "Kinderwelten". Foto: Dennis Schütze / DAHW

Bild zum Download in HQ

Mit ihrem neuen Bildungsprojekt „Kinderwelten“ will die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe auf die grundlegenden Bedürfnisse von Kindern in verschiedenen Ländern, auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, auf Ausgrenzungsprozesse und Abhängigkeiten aufmerksam machen. Foto: Dennis Schütze / DAHW

Bild zum Download in HQ

Jedes Kind spielt gerne mit seinen Freunden, braucht eine Familie zum Glücklich sein und möchte nicht geärgert, geschlagen oder ausgegrenzt werden. Doch wie sehr diese Bedürfnisse befriedigt werden, hängt von den Lebenswelten der Kinder ab. Foto: Dennis Schütze / DAHW

Bild zum Download in HQ

Mit jeder Menge Lieder und Fragen im Gepäck, besuchte der Würzburger Christof Balling die Grund- und Ganztagsschule Würzburg-Heuchelhof in Deutschland sowie die Kogaja Primary School und die Chumwi A Primary School in Tansania. Foto: Dennis Schütze / DAHW

Bild zum Download in HQ

Weitersagen
Mail Facebook Twitter

Jenifer Gabel

Referentin Public Relations

+49 (0) 931/7948-130