26. Februar 2018

Hilfsgüter an Tuberkulosekranke im Südsudan ausgeliefert

Die mit dem Foodtruck in den Südsudan transportierten Hilfsgüter werden derzeit u.a. an Tuberkulosekranke verteilt.

23. Februar 2018

Experten der DAHW beim parlamentarischen Frühstück in Berlin

Das Parlamentarische Frühstück wurde vom "Deutschen Netzwerks gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (NTDs)" unter Schirmherrschaft von Dr. Kippels, MdB durchgeführt.

21. Februar 2018

DAHW-Büro in Jemen beschossen

Seit vielen Jahren arbeitet die DAHW zusammen mit ihren Partnern trotz schwierigster Bedingungen erfolgreich für die Menschen im Jemen. Die Kriegshandlungen werden immer verzweifelter und nichts und niemand bleiben mehr verschont. Nun geriet auch das Büro der DAHW in Taiz unter Raketenbeschuss. Trotzdem agieren DAHW-Mitarbeiter Dr. Al Qubati und seine Kollegen täglich unverdrossen weiter, um die Lepraarbeit im Jemen voran zu treiben und um weitergehende Humanitäre Hilfe zu leisten.

20. Februar 2018

Memento Preis: Engagement gegen Tuberkulose

Preis für vernachlässigte Krankheiten 2018 geht an Vertreter des Forschungsnetzwerkes TBnet

20. Februar 2018

»Irgendetwas Schönes, Kostbares ist in jedem Menschen«

»Sie sagten, wir seien ein Haufen Verrückter, und vielleicht hatten sie recht. Sie sagten, wir würden nie Erfolg haben. Und alle Chancen sprachen tatsächlich gegen uns. Aber in diesem Fall haben sie sich getäuscht. Obwohl es aussichtslos schien, am Ende haben wir es doch gepackt.« (Aus dem Buch: Ruth Pfau, in einem Rückblick auf ihr Leben, 2017)

Autor/-in: Sabine Ludwig