01. Oktober 2015

35. Lepramarsch in Dinslaken

Am 26. September 2015 fand in Dinslaken der 35. Lepramarsch statt. Trommeln und Gesang begleiteten den Sternmarsch durch die Innenstadt, der von sieben Kirchengemeinden ökumenisch organisiert wurde.

29. September 2015

Ehrung zum Abschluss der Orgelkonzerte in Ottobeuren

Memminger Ehepaar Meier hat 3,3 Mio. Euro in 55 Jahren gesammelt - Mit den Orgelkonzerten in der Klosterkirche Ottobeuren haben Irmingard und Adalbert Meier in 55 Jahren mehr als 3,3 Millionen Euro für die Arbeit der DAHW gesammelt. Jetzt hat der 89-jährige Organist aufgehört und bekam zum Abschluss zahlreiche Ehrungen. Unter den 200 Besuchern seines letzten Konzerts waren neben dem Abt des Benediktinerklosters, dem Bürgermeister von Ottobeuren und dem Landrat des Kreises Unterallgäu auch zahlreiche Vertreter der DAHW.

25. September 2015

Gemeinsam die Welt bewegen

Schüler in Olpe erliefen über 10.000 Euro - Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen haben mit einem Sponsorenlauf mehr als 10.000 Euro eingesammelt, und sie wollen die Welt damit ein klein bisschen bewegen. Ein Drittel davon haben sie für die Arbeit der DAHW gespendet, die sich gegen Krankheiten der Armut engagiert. Monika Huesmann, seit vielen Jahren für die Initiative „DAHW-Aktionsgruppe Olpe“ ehrenamtlich aktiv und Mitglied des Aufsichtsrats der DAHW, hat die Spende in Empfang genommen.

08. September 2015

Südsudan: "Das Land ist eine einzige Tragödie"

Das Interview mit Olaf Hirschmann, DAHW-Repräsentant für Uganda und Südsudan, führte Jochen Hövekenmeier. Südsudan kommt nicht zur Ruhe: 17 Jahre Krieg, danach elf Jahre relativer Frieden, ab 1983 wieder Krieg bis zur Autonomie 2005. Die vollständige Unabhängigkeit erfolgte mit der Gründung des Staates Südsudan aber erst sechs Jahre später. Zwei Jahre lang war die Freude darüber zu spüren, die fast in eine Aufbruchsstimmung mündete. Doch dann brachen alte Konflikte wieder auf, seit 2011 gibt es einen blutigen Bürgerkrieg zwischen den verschiedenen Volksgruppen in dem jungen Land.

03. September 2015

Leprareferenzzentrum Manaus in Brasilien feiert 60-jähriges Jubiläum!

Manfred Göbel, Repräsentant der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. in Brasilien, feierte am 27. August 2015 im nordbrasilianischen Manaus den 60. Geburtstag des Leprareferenzzentrums "Alfredo da Matta".