23. Juni 2016

1:0 für bessere Gesundheitssysteme

Die Ringvorlesung des Projektes Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz (GSiK) hatte diesmal „Flucht und Migration“ zum Thema. Nach den Präsentationen diskutierten Besucher und Experten der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe über Möglichkeiten, die Situation in den jeweiligen Ländern zu verbessern. Gefordert wurde dabei einstimmig die Stärkung der nationalen Gesundheitssysteme.

03. Juni 2016

Würzburg feiert 50 Jahre Städtepartnerschaft

DAHW und Missionsärztliche Klinik stellen Gemeinschaftsprojekt vor

02. Juni 2016

Die DAHW aktiv beim 100. Katholikentag in Leipzig

Die DAHW war auf der Kirchenmeile beim Katholikentag in Leipzig vertreten. Im Gemeinschaftsstand von „Aktionsbündnis gegen Aids“, dem Missionsärztlichen Institut (MI) Würzburg und der DAHW konnten sich die Besucherinnen und Besucher ausführlich über die Organisationen und deren Arbeit informieren.

23. Mai 2016

Lepraärztin im Südsudan erschossen

Ordensfrau erliegt ihren schweren Verletzungen – Veronika Racková, medizinische Leiterin des St. Bakhita-Krankenhauses in der südsudanesischen Diözese Yei, das von der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe unterstützt wird, ist am Freitag vergangener Woche ihren Schussverletzungen erlegen.

18. Mai 2016

Der Erlös vom Schulfest kommt an Lepra erkrankten Menschen zugute

Die Klassen 7M und 8M der Karl-Dehm-Mittelschule Schwabach spendeten den Betrag von 200 Euro an das Hilfswerk der DAHW Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe.