Frauen bringen Nahrungsmittel über einem Trampelpfad durch die Berge nach Taiz , Jemen. Taiz wird seit geraumer Zeit belagert. Hunger und Krieg sind im dem Land ein großes Problem.

12. März 2017

Hungersnot in Afrika

Hunger und Krieg töten - Jetzt - die Menschen brauchen unsere Hilfe

Diplombiologin Antje Fuß zeigt im Labor des Hanna-Decker-Hauses OB Schuchardt den Erreger der Schistosomiasis unter dem Mikroskop.

01. März 2017

Gemeinsam gegen tropische Wurmerkrankung

Spendenaktion "Würzburg hilft Mwanza" gestartet

Vielen Menschen im Jemen und anderen Ländern sind auf Nahrungshilfe angewiesen.

23. Februar 2017

Der Hunger bleibt. Eine Folge von Gewalt und Dürre

Das Bündnis Entwicklung Hilft, in dem die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe Mitglied ist, ruft zu Spenden für die Opfer der Hungerkrise in Afrika auf.

Bildunterzeile: Nach der „Ode an die Freude“ wurde auf die 60 Jahre angestoßen. Foto: DAHW

10. Februar 2017

„Freude schöner Götterfunke“

60 Jahre DAHW – Feier in Münster-Kinderhaus

26. Januar 2017

Welt-Lepra-Tag 2017

Zu Gandhis fünftem Todestag rief der französische Jurist und "Apostel der Leprakranken“ Raoul Follereau 1954 den ersten Welt-Lepra-Tag aus: zu Ehren von Gandhi immer am letzten Sonntag im Januar.