11. September 2017

"Eine würdevolle Feierstunde!"

Schulleiter Andreas Bidmon spricht Worte des Gedenkens

Am Freitag 08.09.2017 fand in der Propsteikirche St. Trinitatis, Leipzig eine Gedenkveranstaltung in Erinnerung an Dr. Ruth Pfau statt.

Die Besucher der Gedenkandacht für Dr. Ruth Pfau in St. Trinitatis in Leipzig am achten September waren sich einig: es war eine sehr schöne Stunde der Erinnerung. Der Leipziger Cousin von Ruth Pfau, Hagen Pfau, fasste es mit diesen Worten zusammen, "Eine sehr würdevolle Feierstunde!" Dieser Meinung waren ebenfalls die extra angereisten ehemaligen Mitschülerinnen von Ruth Pfau aus der Hildebrandschule. Propstei-Kantor Stephan Rommelsbacher sorgte mit seinem virtuosen Orgelspiel für die gelungene musikalische Umrahmung der Andacht. Propst Gregor Giele würdigte in seiner Predigt noch einmal den selbstlosen und von Nächstenliebe getragenen Einsatz von Dr. Pfau in Pakistan.

In den Liedtexten war von Hoffnung und Zuversicht die Rede. Die zwei Solistinnen der Schulband sorgten mit "Tears In Heaven" von Eric Clapton und Leonard Cohens "Hallelujah" für eine ganz besondere Stimmung in St. Trinitatis, mitten im Zentrum Leipzigs – der Stadt, in der Ruth Pfau 1929 geboren wurde.

Fotos: Die Fotos wurden uns alle von der Ruth-Pfau-Schule Leipzig zur Verfügung gestellt.