27. März 2019

Innovativer Inklusions-Ansatz als zentraler Bestandteil der DAHW-Arbeit

Wie kann Inklusion in der Entwicklungszusammenarbeit gelingen? Dieser Frage widmete sich ein internationaler Inklusions-Workshop in der Würzburger Zentrale der DAHW.

24. März 2019

Afghanistan: mit humanitärer Hilfe Tuberkulose den Kampf ansagen

Binnenflüchtlinge sind besonders häufig betroffen. Mobile Kliniken behandeln vor Ort

24. März 2019

Humanitäre Hilfe und der Kampf gegen Tuberkulose

Viele Menschen finden Asyl und Sicherheit in den Flüchtlingslagern Nordugandas. Doch hier lauert mit Tuberkulose (TB) bereits die nächste Gefahr.

22. März 2019

Der Zugang zu sauberem Wasser ist überlebensnotwendig

Der Welt-Wasser-Tag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt und wird seit 2003 von „UN-Water“ organisiert. Der Zugang zu Wasser und Sanitärversorgung ist ein Menschenrecht.

21. März 2019

„Wir behandeln und Gott heilt!“

Das protestantische Krankenhaus von Kagando wurde bis Dezember 2017 von der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. unterstützt und dann vollständig in lokale Hände übergeben. Ein schönes Beispiel für gelungene und nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit.

Autor/-in: Sabine Ludwig