15. Oktober 2021

Welttag des Händewaschens am 15. Oktober

„Our Future is at Hand – Let’s Move Forward Together“ – so lautet das Motto des diesjährigen Welttags des Händewaschens. Auf gut Deutsch: Die Zukunft liegt in unseren Händen. Gerade auch im Kampf gegen armutsbedingte, vernachlässigte Krankheiten ist das Händewaschen eine wichtige Präventionsmaßnahme zur Vermeidung von Ansteckung. Deshalb setzt auch die DAHW in ihren Projekten vielfach Maßnahmen zur Verbesserung der Wasser-, Sanitär- und Hygieneversorgung (WASH) um.

08. Oktober 2021

Welttag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober

Vulnerable, also besonders gefährdete Personengruppen wie die Menschen in unseren Projekten, die von Lepra, anderen vernachlässigten Tropenkrankheiten (neglected tropical diseases, NTDs) oder von Tuberkulose – und Auswirkungen wie körperlichen Behinderungen - betroffen sind, haben zunehmend auch mit psychischen Belastungen und Erkrankungen wie Angstzuständen oder Depressionen zu kämpfen. Anlässlich des Welttags der psychischen Gesundheit am 10. Oktober blickt die DAHW auf all diejenigen, die aufgrund von Armut und/oder Krankheit unter Stigmatisierung und Diskriminierung leiden.

24. September 2021

85.000 Menschen können erstmals an der Bundestagswahl teilnehmen

Statement der DAHW-Inklusionsfachkräfte Sahayarani Antony und Susan Höfner.

20. September 2021

„One Health“ als Schlüssel zu Globaler Gesundheit und Pandemieprävention

Tierärzte ohne Grenzen und DAHW luden zum Polit-Talk

15. September 2021

Vom Frieden bewegt

80 km für den Frieden – 24. Friedensradtour von Osnabrück nach Münster