19. Januar 2018

Bildung ist Zukunft

Fotograf Mario Schmitt berichtet im Auftrag der DAHW von Projekten in Indien

Samira B., ehemals von Lepra betroffene Mutter mit ihren Zwillingen
Foto: Jochen Hövekenmeier / DAHW

18. Januar 2018

WLT 2018 - Ein Lichtblick namens Ganta

Wie eine junge Mutter endlich eine Perspektive bekam

Navees H. unterzieht sich einer Leprabehandlung. Sein Traum ist es, eine eigene Familie zu gründen.
Foto: Sabine Ludwig / DAHW

18. Januar 2018

WLT 2018 - Frühe Diagnose als wichtige Aufgabe

Leprapatienten in Pakistan führen wieder ein normales Leben

Obwohl heilbar, führt Chagas häufig zum Tod.

20. November 2017

Diagnose Chagas: Den Tod vor Augen

Obwohl heilbar, führt Chagas häufig zum Tod.

16. Oktober 2017

Hilfe zum Überleben in Äthiopien

Auch die Gegend um Bisidimo im Bundesstaat Oromia, dem Ort, in dem das erste Hilfsprojekt der DAHW entstand, ist durch die Dürre und die daraus folgende Hungernot stark betroffen. Hier unterstützt die DAHW mit Hilfe deutscher Partner wie dem Bündnis Entwicklung Hilft (BEH) etwa 800 Haushalte mit Lebensmitteln und Nutztieren.