27. Mai 2018

Afrikafest im Freilichtmuseum

Zeitraum: 27. Mai 2018

Veranstaltungsort: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Am Morgen gibt es einen großen ökumenischen Gottesdienst mit einem Chor aus Kamerun. Afrikanisches Essen, afrikanische Musik und afrikanische Spiele runden das Programm ab.

Die DAHW ist mit einem Infostand vertreten.

Der moderne Mensch kommt aus Afrika. Durch deutsche Forschungen der letzten drei Jahre hat sich das Bild der Menschwerdung deutlich präzisiert. Die Universität Köln wird ihre neuen Ergebnisse dazu in unserem Museum in zwei Wissenschaftszelten vermitteln: Buschmänner halfen bei der Erforschung steinzeitlicher Spuren, Amerika wurde das erste Mal von Afrika aus besiedelt und in Marokko fanden Kölner Wissenschaftler den ältesten homo sapiens überhaupt.
Kontrastierend zur Bedeutung Afrikas als Wiege der Menschheit werden Institutionen wie Amnesty International oder das Welthaus Bielefeld auf die aktuellen Probleme hinweisen. Am Morgen gibt es einen großen ökumenischen Gottesdienst mit einem Chor aus Kamerun. Afrikanisches Essen, afrikanische Musik und afrikanische Spiele runden das Programm ab.

Preis: Museumseintritt (Gottesdienst frei)
Veranstalter: Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen www.afm-oerlinghausen.de

Archäologisches Freilichtmuseum
Am Barkhauser Berg 2- 6
33813 Oerlinghausen