Robert Koch - Lebenslauf

Der Medizinier und Mikrobiologe, Robert Koch, ist bekannt als Entdecker der Tuberkulose.

Robert Koch ist nicht nur Begründer der modernen Bakteriologie, sondern auch der klinischen Infektiologie und der Tropenmedizin. Er gehörte zu den Wegbereitern der sich erst viel später als selbständiges Fachgebiet etablierten Immunologie.

Nur einige der vielen Denkmäler und Gedenktafeln:

  • Büste vor dem Wohnhaus in Clausthal
  • Gedenktafel in Niemegk
  • Gedenktafel in der Luisenstraße 57 in Berlin
  • Berliner Gedenktafel am Kurfürstendamm 52 in Berlin
  • Statue vor der Berliner Charité von Louis Tuaillon, 1916
  • Bronzene Erinnerungstafel am National Hospital Muhimbili in Dar es Salaam, Tansania
  • Denkmal in Wolsztyn anlässlich des 100. Jahrestages der Nobelpreisverleihung, 2005
  • Denkmal auf den Brijuni-Inseln, Kroatien

Der Robert-Koch-Lesesaal und die Robert-Koch-Bibliothek befinden sich heute im Institut für Mikrobiologie und Hygiene der Charité in der Humboldt-Universität zu Berlin.