NTDs

Vernachlässigte Tropenkrankheiten (Neglected tropical diseases - NTDs) schaden die ärmsten der Armen, oft mit schlimmen Konsequenzen für die Betroffenen und ihre Familien. Mehr als eine Milliarden Menschen in 150 Ländern sind an NTDs erkrankt.

Bilharziose (Schistosomiasis) ist eine Wurminfektion. Larven einer Süßwasserschnecke dringen bei Kontakt mit befallenem Wasser in die menschliche Haut ein.

Bei zu später Behandlung gehen die Schwellungen nicht mehr zurück.
Foto: Bernd Hartung / DAHW

Lymphatische Filariose (Elefantiasis) ist eine Infektion, die von Moskitos übertragen wird. Sie verursacht abnorme Schwellung von Armen und Beinen sowie Geschlechtsteilen.

Die Chagaskrankheit, benannt nach ihrem brasilianischen Entdecker Carlos Chagas, ist eine in Süd- und Mittelamerika verbreitete, potenziell tödliche Infektionskrankheit.