Kinderwelten – Inklusion & Kinderrechte

Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? Was macht sie traurig? Was würden sie ändern, wenn sie Königin oder Bürgermeister wären? Unterscheiden sich die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder in unterschiedlichen Teilen der Erde? Finden sie überall gleich Beachtung? Und werden ihre Rechte gewahrt?

Mit diesen Fragen zu den Themen Inklusion und Kinderrechte beschäftigt sich das Bildungsprojekt "Kinderwelten"!

Bestellen Sie das kostenlose "Kinderwelten"-Paket (USB-Stick mit allen Bild-, Video- und Textmaterialien) über unser Bestellformular.

Der Film

Herzstück des Bildungsprojektes ist der Film "Kinderwelten – Eine musikalische Reise von Deutschland nach Tansania".

Eine Gitarre und eine Menge Lieder im Gepäck besuchte der Würzburger Liedermacher und Kind-heitspädagoge Christof Balling in Begleitung des Musikpädagogen  Dr. Dennis Schütze Kinder in deutschen und tansanischen Schulen, um mit ihnen gemeinsam Musik zu machen und über diese Fragen ins Gespräch zu kommen.

Der Film (Dauer 30 Min.) kann direkt hier oder auf dem DAHW-Youtube-Kanal angesehen werden.

Sie wollen den Film in Ihrer Einrichtung zeigen und/oder auf Ihrer Webseite verlinken oder einbetten? Wir freuen uns und möchten Sie gerne dabei unterstützen! Bitte kontaktieren Sie unsere Bildungsreferentinnnen.

Das Begleitmaterial

Um Kindern im Alter von ca. 5 bis 13 Jahren in der (Vor-)Schule oder im außerschulischen Bereich die Themen Inklusion und Kinderrechte, das Leben in einem afrikanischen Land und die Arbeit einer Hilfsorganisation näher zu bringen, stehen begleitend zum Film Bild- und Audio-Dateien, Arbeitsblätter und vertiefende Informationen für verschiedene Altersstufen bereit.

Bestellen Sie jetzt das kostenlose "Kinderwelten"-Paket (USB-Stick mit allen Bild-, Video- und Textmaterialien) per E-Mail an über unser Bestellformular.

Unsere Bildungsreferentinnen kommen auch persönlich in Ihre Einrichtung, um die "Kinderwelten" altersgerecht zu Ihrem Themenschwerpunkt zu vermitteln. Kontaktieren Sie uns per Mail oder über unser Kontaktformular.

Begleitheft zum Projekt

Alle Informationen rund um die "Kinderwelten", zu den Themen Inklusion und Kinderrechte, zur Arbeit der DAHW in Tansania und weltweit auf 28 Seiten.

FOTOS ZUR MUSIKALISCHEN REISE

Um einzelne Bilder herunterzuladen, gewünschtes Foto anklicken, über rechte Maustaste "Grafik speichern unter" wählen und auf dem Computer speichern. Alle Fotos: Dennis Schütze / DAHW.

 

Alle Fotos als ZIP-Datei herunterladen

DIE KINDERWELTEN-LIEDER ZUM MITSINGEN

Die Songs, die Christof Balling auf seiner musikalischen Reise von Deutschland nach Tansania mit den Kindern gemeinsam singt, gibt es hier zum Anhören und Herunterladen. Die Nutzung ist kostenfrei.

Gesungen von Christof Balling und Kindern aus Würzburg/Deutschland

Erschienen auf dem Album "Mitmachlieder aus dem Hochhaus Nummer 9" von Christof Balling, Aufnahme Dennis Schütze (© 2017)

Gesungen von Kindern der Kogaja Primaryschool in Rorya/Tansania

Erschienen auf "Children’s Songs of Tanzania“, Aufnahme Dennis Schütze (© 2019).

Gesungen von Kindern der Chumwi A Primaryschool in Musoma Rural/Tansania

Erschienen auf "Children’s Songs of Tanzania“, Aufnahme Dennis Schütze (© 2019).

Kinderrechtskonvention

Am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die sog. Kinderrechtskonvention mit 54 Artikeln. Warum bekamen Kinder eine eigene "Menschenrechtserklärung"? Und wie lauten die wichtigsten 10 Rechte?

Behindertenrechtskonvention

Alle Menschen sind gleich – aber ihre Bedürfnisse und Begabungen sind es nicht. Diese müssen berücksichtigt werden, damit dennoch alle Menschen gleiche Chancen und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben haben können.

Inklusion in der DAHW

Am Anfang half die DAHW ausgegrenzten Menschen mit leprabedingten Behinderungen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Heute unterstützt sie alle Menschen mit Beeinträchtigung dabei, ihr Recht auf vollständige Teilhabe zu verwirklichen.

Die DAHW in Tansania

In dem ostafrikanischen Land Tansania ist die DAHW als GLRA German Leprosy and Tuberculosis Relief Association schon seit sechs Jahrzehnten mit medizinischen und sozialen Projekten aktiv. Heute unterhält sie ein Länderbüro in Daressalam.

Danksagung

Danke an die Kinder aus Deutschland und Tansania, die bereit waren, Musik zu machen, zu tanzen, sich befragen zu lassen und einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben zu gewähren ...