Chagas wird durch einzellige Parasitenhervorgerufen, die Herzmuskel und Hohlorgane befallen. Die Übertragung der auf den Menschen erfolgt durch Raubwanzen, die in den Ritzen und Dächern einfacher Häuser leben.

13. April 2018

Welt-Chagas-Tag - Gemeinsam daran erinnern, dass die Chagas-Krankheit behandelt werden kann

Am 14. April ist der internationale Welt-Chagas-Tag.

27. März 2018

Das Benefizkonzert zum Welt-Tuberkulos-Tag war ein voller Erfolg

Was für ein Klang, mögen sich die meisten Besucher des Benefizkonzertes am Vorabend des Welt-Tuberkulose-Tages gedacht haben.

27. März 2018

„Global Partnership for Zero Leprosy“ für eine leprafreie Welt

Als Mitglied der ILEP ist die DAHW nun auch Teil einer neuen globalen Lepraorganisation, der „Global Partnership for Zero Leprosy“.

26. März 2018

Die DAHW in Bhutan?

21. März 2018

Musik aus dem Orient und Okzident

Am Freitag, den 23. März 2018, veranstalten die St. Johannisgemeinde Würzburg und die DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V. gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten der Tuberkulosearbeit der DAHW in den Ländern des Südens. Veranstaltungsort ist die St. Johanniskirche in der Hofstallstraße, Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Musiker-Duo ReVier folgte der Einladung der Veranstalter.

Autor/-in: Sabine Ludwig