14. November 2017

Großer Floh- und Trödelmarkt am 18. und 19.11.

Schnäppchen und Raritäten gibt es Samstag und Sonntag in der Mariannhillstrasse 1c, am früheren Sitz der DAHW. Mitglieder der ehrenamtlichen DAHW-Aktionsgruppe Würzburg, einer Initiative zur Förderung der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e. V., laden zu ihrem traditionellen Trödelmarkt ein.

06. November 2017

Große Feier in Bisidimo anlässlich 60 Jahre DAHW in Äthiopien

Bisidimo ist der Ausgangspunkt der DAHW-Arbeit in den Ländern des Südens. Die Unterstützung begann mit einem Auto für den damals in dieser Region arbeitenden französischen Arzt Dr. Feròn. Eine Delegation der DAHW war zum 60. Jubiläum am 29.10.2017 bei den Festivitäten dabei.

02. November 2017

WeltRisikoBericht: Verwundbarkeit gegenüber extremen Naturereignissen ist gesunken

Die Verwundbarkeit der Länder weltweit gegenüber extremen Naturereignissen ist geringer geworden. ABER extreme Wetterereignisse wie Stürme und Starkregen nehmen auffallend zu. Das hat sich in den letzten Wochen auch in Deutschland erneut gezeigt. Das Bündnis Entwicklung Hilft stellt seinen neuen WeltRisikoBericht heute im Rahmen einer Fachtagung in Berlin vor.

DAHW-Präsidentin Gudrun Freifrau von Wiedersperg im Gespräch mit dem äthiopischen Gesundheitsminister Dr. Kebede Worku

30. Oktober 2017

60 Jahre Feierlichkeiten in Äthiopien

DAHW - Delegation um Präsidentin Gudrun Freifrau von Wiedersperg & Würzburgs Bürgermeister Dr. Adolf Bauer in Äthiopien.

27. Oktober 2017

Gedenkgottesdienst zu Ehren Dr. Ruth Pfau

Am 21.10.2017 wurde in der Marienkapelle in Würzburg ein Gedenkgottesdienst für Dr. Ruth Pfau gefeiert.