22. Juli 2020

Trotz Corona: Luftballonweitflug und Waffelverkauf fand trotzdem statt

Auch ohne Kirmes haben die Menschen aus Letmathe am Sonntag die DAHW-Aktionsgruppe bei ihrer Spendenaktion unterstützt.

21. Juli 2020

FHWS Studierende entwickeln Lösungsansätze für eine inklusive Arbeitsmarktintegration in Tansania

Rund 40 Studierende der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) aus dem Masterprogramm „Soziale Arbeit“ und dem Bachelorpraxisprojekt „Chancen und Risiken der Digitalisierung“ haben in enger Zusammenarbeit mit der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. einen Tag lang konkrete Lösungen erarbeitet, wie Menschen mit Behinderungen in Tansania künftig besser in den Arbeitsmarkt integriert werden können.

13. Juli 2020

COVID-19 Spot in Togo lanciert

Initiiert vom togoischen Verband der Vereinigungen von Menschen mit Behinderungen (FETAPH) unterstützt von der DAHW, der Liliane-Stiftung und der ANESVAD-Stiftung

15. Juni 2020

Ein Leben in Würde für entrechtete Menschen

Maßnahmen der DAHW zur Förderung von Gesundheit, Hygiene und Selbstbefähigung für geflüchtete Menschen mit Behinderung in Myanmar.

12. Juni 2020

Die Dr. Adolf und Doris Bauer-Stiftung unterstützt die Äthiopischen DAHW Projekte während der Corona Krise.

Die Spende in Höhe von 5000,- Euro ist für die Corona-Hilfe in Bisidimo und anderen Einrichtungen der DAHW in Äthiopien bestimmt, um den zusätzlichen Herausforderungen gerade durch die Corona-Krise gerecht zu werden.